Leicht & lecker in den Tag mit Frühstück-Tipps von Hildegard

Wissenswertes Anwendungen
Veröffentlicht am: 13.06.2022 11:23, zuletzt aktualisiert am: 14.09.2022 14:55

Leicht & lecker in den Tag mit Frühstück-Tipps von Hildegard

Eine ausgeglichene und bewusste Ernährung beginnt schon beim Frühstück. Um den Tag voller Energie zu starten, ist es wichtig, die richtige Speise am Morgen zu wählen. Die Tipps von Hildegard von Bingen für ein gesundes und erweckendes Frühstück gibt es hier.

Habermus Frühstück für einen guten Start in den Tag

Das Habermus ist ein gekochtes Frühstück, welches durch die gesunden Inhalte den perfekten Start in den Tag gewähren soll. Das klassische Habermus Frühstück nach Hildegard von Bingen beinhaltet Dinkelflocken und Flohsamen sowie köstliche Gewürze, darunter Betram, Galgant und Zimt. Verfeinert mit Apfelstücken rüstet das Dinkelfrühstück für einen langen Tag. 

"wohltuende und köstliche Gewürze"

Äpfel können laut Hildegard von Bingen besonders im gekochten Zustand die Verdauung regulieren und so bei Magen-Darm-Problemen eingesetzt werden. Deshalb zählt er in ihrer Ernährungslehre neben der Quitte zu den gesündesten Früchten. Durch die Wasserlöslichkeit des Dinkels können zudem die gesunden und essenziellen Inhalte der Zutaten gut vom Körper aufgenommen werden und stehen ihm so direkt zur Verfügung. 

Natürlich kann das Habermus Frühstück mit anderen Früchten, Nüssen oder Süßstoffen aufgepeppt und an den eigenen Geschmack angepasst werden.  

Empfehlung Habermus-Frühstück aufpeppen

Unsere Empfehlungen, um das Habermus-Frühstück zu verfeinern:

  • Nüsse
  • Honig
  • Rosinen
  • Zitronensaft

So kann man ein Frühstück genießen, welches neben dem köstlichen und vielfältigen Geschmack auch noch das Immunsystem stärkt und gut für den Körper ist.

Dinkel am Morgen…

…vertreibt Kummer und Sorgen? Dinkel ist in Hildegard von Bingens Ernährungskonzept einer der wichtigsten Bestandteile. Nicht umsonst, denn dieser ist nicht nur gesund und reicher an Mineralstoffen als Weizen, sondern schmeckt auch noch gut. 

Welche weiteren Vorteile bietet Dinkel?

  • Durch die sogenannte Spelzhülle (eine Schutzhülle, die das Korn umschließt) wird Dinkel vor Umwelteinflüssen wie Schadstoffen und radioaktiver Strahlung geschützt. 
  • Für den biologischen Anbau ist Dinkel ideal. Da er keinen chemischen Dünger verträgt, kann er nämlich in Wasserschutzgebieten angebaut werden. Zudem ist Dinkel sehr robust und kann somit auch in höheren Lagen gepflanzt werden.
  • Neben wichtigen Mineralstoffen, wie Eisen und Magnesium beinhaltet Dinkel auch vermehrt Spurenelemente. Darunter fallen beispielsweise Zink, Mangan, Kupfer und Kieselsäure. Auch Vitamine sind hier stärker vertreten als im Weizen.
  • Dinkel zeichnet sich außerdem als guter Säurebildner aus, welche zum Halten der Balance des Säuren-Basen-Haushalts eingesetzt werden kann.
  • Zu guter Letzt ist Dinkel außerdem eine bessere Proteinquelle im Vergleich zu Weizen. 

Hildegard von Bingen empfiehlt Mahlzeiten, die schmecken und positive Auswirkungen auf den Körper haben. Laut ihr erfüllt Dinkel, neben diesen beiden Kriterien, den Menschen mit Frohsinn, er lockert das Gemüt auf und ist zudem gut für das Blut. Dadurch soll Dinkel dem Menschen zu physischer und psychischer Hochleistung verhelfen. 

Warum sollte man ein warmes Frühstück genießen?

Um den Magen nicht zu verkühlen, empfiehlt Hildegard von Bingen ein warmes Frühstück. Dieses bringt den Magen-Darm-Trakt in Schwung und bereitet ihn auf nachfolgende kalte Speisen vor, die danach umso besser verarbeitet werden können. Insbesondere bei kälteempfindlichen Personen ist dies sinnvoll, da diese ihre Probleme mit Kälte dadurch reduzieren können.

Gibt es einen richtigen Zeitpunkt zum Frühstücken? 

Eine maßvolle und bewusste Ernährung steht bei Hildegard von Bingen im Mittelpunkt. Deshalb sind eine individuell angepasste Ernährung und Lebensweise von Bedeutung. So sollen auch die Zeitpunkte der Mahlzeiten an den persönlichen Tagesrhythmus angeglichen werden, wobei sich dieser Rhythmus nicht allzu oft starken Veränderungen unterziehen sollte. 

Zitat von Hildegard von Bingen

Jedoch empfiehlt sie insbesondere gesunden Menschen, das Frühstück nicht zu früh einzunehmen. Letztendlich ist es hierbei wichtig, auf den eigenen Körper zu hören und zu vertrauen.

Wir wünschen guten Appetit und einen schwungvollen Start in den Tag!



Permalink: https://hila.onl/hildegard-fruehstueck