Einleitung zum Fasten mit Ingwer-Keksen nach Hildegard von Bingen

Rezepte
Veröffentlicht am: 18.02.2021 09:49, zuletzt aktualisiert am: 01.02.2023 14:23

Einleitung zum Fasten mit Ingwer-Keksen nach Hildegard von Bingen

Das Fasten nach Hildegard von Bingen unterstützt sowohl geistige als auch körperliche Erholung durch Reinigungsprozesse. Es wird traditionell mit Ingwer-Keksen eingeleitet, um den Körper sanft auf die Umstellung auf eine fastende Ernährung vorzubereiten.

Fastenkur nach Hildegard von Bingen

Das Hildegard-Fasten ist eine effektive Möglichkeit, um Körper und Seele zu reinigen und von Stress und Belastungen zu befreien. Traditionell wird es mit Ingwer-Keksen eingeleitet, die sanft den Körper auf seine eigene Selbstversorgung umstellen. Laut Hildegard bleiben die guten Körpersäfte erhalten, während die ungünstigen verlassen werden.

Fasten für eine geistige und körperliche Erholung

Ein regelmäßiges Fasten ist ein integraler Bestandteil einer Lebensweise nach Hildegard von Bingen und unterstützt sowohl die geistige als auch die körperliche Erholung. Viele Menschen berichten von einer erhöhten Leistungsfähigkeit und guter Laune, selbst bei niedrigerer Kalorienaufnahme. Das Fasten löst innerliche Reinigungsprozesse aus, entlastet den Körper und führt somit zu einer tiefen körperlichen Entspannung, die auch die Seele erfrischt.

Ingwer-Kekse (Ausleitungskekse)

Diese Ausleitungskekse dienen nach Hildegard von Bingen dazu, den Übergang von einer normalen Ernährung zu einer fastenden Ernährung zu erleichtern, indem sie den Körper sanft und nachhaltig reinigen. 

Ingwer-Kekse zur Fasteneinleitung

Hildegard von Bingen meint hierzu auch: "Bevor er den Ingwer-Keks nimmt, soll er sich, wenn er kalt ist, vorher am Feuer erwärmen und dann erst nehmen und nach der Einnahme einer Zeitlang wachend auf dem Bett ausruhen, und nach dem Aufstehen langsam hin und her gehen, jedoch so, daß die Kälte ihm nicht schadet."

1 Hildegard-Heilkunde von A-Z, Gesund von Kopf bis Fuß, Dr. Wighard Strehlow, Knaur Taschenbuch Verlag

Die Anwendung dieser Kekse ist einfach: Vor dem Aufstehen sollte man einen Ingwer-Keks langsam im Mund zergehen lassen und auf das Frühstück verzichten. Stattdessen wird empfohlen, als erste Mahlzeit zu Mittag Dinkel-Habermus zu essen und Fencheltee als Flüssigkeitsspender zu trinken.

Rezept

Die Zutaten für dieses Rezept sind:

Zur Zubereitung des Kekses werden die Kräuterpulver, der Zucker und das Mehl miteinander vermengt. Gegebenenfalls kann Wasser hinzugefügt werden, um das Kneten zu erleichtern. Aus dem Teig werden dann Kekse geformt und bei einer Temperatur von 180 Grad Celsius für 5 Minuten im Ofen gebacken.



Permalink: https://hila.onl/IngwerKekseRezept